textil-druck-stick_kl.png

HOME

TECHNIK

TEXTILIEN

IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

textil–druck–stick.at
ein service von

Atelier Tintifax
Ing. Michael Trimmel KG
Georg-Sigl-Straße 16
2384 Breitenfurt
Mail:
tds@tintifax.biz  
Tel: +43 69917155651

www.tintifax.biz

Digitale Druckverfahren

Digitaler Direktdruck: Die Textilien werden mit Textilfarben mit einem Tintenstrahlverfahren dikret bedruckt und mittels Hitze fixiert.
Für Einzelstücke, kleine und mittlerer Auflagen geeignet

Fotorealistische Druckqualität, detailreiche Motive, satte Farben

gute Waschbeständigkeit

Digitaler Transferdruck: Das Druckbild wird auf eine weiße Trägerfolie im digitalen Druckverfahren – tintenbasierter Druck, Laser-Druck oder Solventdruck – aufgedruckt. Beim eigentlichen Transfervorgang wird der Schmelzkleber in der Folie durch Hitze aktiviert und mit viel Druck in die Textilfasern gepresst.

Für Einzelstücke, kleine und mittlerer Auflagen geeignet

Fotorealistische Druckqualität, detailreiche Motive, satte Farben

Eher für kleinformatige Motive geeignet


Transferdruck

Flexo- und Flockdruck: Eine Lasermaschine schneidet das Motiv spiegelverkehrte aus der Flex-/Flockfolien heraus. Beim eigentlichen Transfervorgang wird der Schmelzkleber in der Folie durch Hitze aktiviert und mit viel Druck in die Textilfasern gepresst.

Lange Haltbarkeit, hohe Waschbeständigkeit, satte Farben, kein Ausbleichen

Strapazierbar und reißfest
Für Einzelstücke, kleine und mittlerer Auflagen geeignet

Für max. ein- bis zweifärbige Motive ohne Verläufe. Die Farbmöglichkeiten sind von der Farbfolien-Palette abhängig. Es sind auch Folien mit Metall-Effekt, Hochglanz-Lack-Effekt, Neon-Effekt, Glitter-Effekt sowie reflektierende und fluoreszierende (selbst leuchtende) Folien verfügbar.


Textiler Siebdruck

Textiler Siebdruck ist das beständigste textile Druckverfahren und für größere Mengen geeignet. Pro Farbe wird ein Film und ein Sieb hergestellt, daher im Vergleich zu digitalen Druckverfahren höhere Fixkosten. Besonders für Großauflagen geeignet.

Ideal wenn dunkle Textilien mit hellen Farben bedruckt werden sollen.

Hohe Waschbeständigkeit

Bedrucken mit mehrfarbigen Motiven, Effektfarben, sowie fotorealistischen Drucken und Farbverläufen ist möglich.

Angenehm und weich im Griff


Sticken

Bestickte Textilien bestechen durch ihre Feinheit im Detail und wirken sehr edel. Nicht geeignete sind sehr filigrane Motive. Es besteht auch die Möglichkeit des indirekten Stick. Hier werden bestickte Aufnäher aufgebracht. Speziell Kappen (Caps) werden fast ausschließlich bestickt.

Für alle Auflagen geeignet

Pro Motive sind bis zu zehn Volltonfarben möglich

Sehr hohe Haltbarkeit, auch nach vielen Wäschen


Wir beraten Sie sehr gerne. Bitte informieren Sie uns in Ihrer Anfrage über die Art, Farbe und Menge der Textilien sowie – wenn schon bekannt – über das Motiv.

Flexdruck1_615.gif
Siebdrucktisch-615.gif
Stick-Teil-615.gif